Vorstandschat 2019 TC Grün-Rot im TB Weiden

Neue Vorstandschaft beim TC Grün-Rot Weiden

Marcelo Matteucci es el nuevo presidente del club.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Winterclubhaus des TC Grün-Rot ging eine Ära zu Ende. Harald Lohse trat nach über 34 Jahren nicht mehr als 1. Vorstand an. Auch die 2. Vorsitzende Ursula Pöllmann und Hallenmanagerin Marion Nitsche scheiden aus beruflichen Gründen aus. Mit Siegfried Baier (Technik) und Markus Emmerich (Schriftführer) gaben zwei weitere Mitglieder ihre Ämter zurück, bleiben dem neuen Vorstand jedoch als Beisitzer erhalten. Für sämtliche freigewordenen Ämter standen sofort neue Kandidaten zur Verfügung. Neuer 1. Vorsitzender des TC Grün-Rot ist der langjährige Trainer Marcelo Matteucci. Ihm zur Seite steht der neugewählte 2. Vorsitzende German Schieder. Weiter neu im Vorstand sind Stefan Schuster (Hallenmanagement), Josef Rupprecht (Technik), Tanja Hartmann (Jugend) und Ekaterina Firsova (Schriftführerin). Wiedergewählt wurden Elke Höhn (Finanzen), Patrick Reber (Sportwart) und Peter Mösch (Presse). Als Beisitzer Sport wurde Mariano Delfino gewählt. Kassenprüfer bleibt weiterhin Richard Winter. Gispert Müller schied als Kassenprüfer aus, dafür rückte Martin Kießling nach.

Zum Ende der Versammlung wurde Harald Lohse eine besondere Wertschätzung seitens des Tennisklubs zu Teil. Ursula Pöllmann ernannte ihn, im Namen der Vorstandschaft, zum Ehrenmitglied des TC Grün-Rot Weiden. Mit einer Urkunde und einem Geschenk wurde Lohse, sichtlich gerührt unter großem Applaus der anwesenden Mitglieder verabschiedet. „Ich glaube ihr habt Verständnis dafür, dass ich mich nach all den Jahren nun zurückziehe. Ich habe ein gewisses Alter erreicht und es ist an der Zeit aufzuhören“ so Lohse.

 

Harald Lohse Ehrenmitglied!

Zum Ende der Versammlung wurde Harald Lohse eine besondere Wertschätzung seitens des Tennisklubs zu Teil. Ursula Pöllmann ernannte ihn, im Namen der Vorstandschaft, zum Ehrenmitglied des TC Grün-Rot Weiden. Mit einer Urkunde und einem Geschenk wurde Lohse, sichtlich gerührt unter großem Applaus der anwesenden Mitglieder verabschiedet. „Ich glaube ihr habt Verständnis dafür, dass ich mich nach all den Jahren nun zurückziehe. Ich habe ein gewisses Alter erreicht und es ist an der Zeit aufzuhören“ so Lohse.

 

 

Posted in Neuigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.