Über Marcelo Matteucci "staatlich geprüfter Tennislehrer"

Marcelo ist Geschäftsführer der Tennis Academy Marcelo Matteucci UG (haftungsbeschränkt) & Co KG, Gründer der Ball Academy Marcelo Matteucci, ehem. Tennisprofi, staatlich geprüfter Tennislehrer (VDT), argentinisch geprüfter Tennistrainer, Ausbildungsleiter der PCT-Academy, Sieger der Trainer Casting in Europa der Firma Disney und Völkl, und somit Co-Autor der Lehrfibel der TENNIS ACADEMY MICKEY, Tennislehrer Stützpunktleiter, Süddeutscher Tennislehrer Meister, Trainer des Bayernjugendkader (BTV Stützpunkt Nordoberpfalz), Coach der 2.Bundesliga Herren Mannschaft des TC Grün-Rot Weiden, Praxisexperte von Tennis Magazin und Autor der Lehrfibel der Patricio Kids Tennis-Fun Academy – ein einzigartiges Kindertenniskonzept, das Technik, Taktik, mentales Verhalten und soziales on Court / off Court Benehmen parallel lehrt. Zudem ist er lizenzierter Übungsleiter der Heidelberger Ballschule und Referent für Praxis bei dem Tennislehrer Kongress vom Verband Deutscher Tennislehrer 2009 in Ratingen.

Zu verweisen, sind mehr als 20 seiner Schüler Tennislehrer geworden, 3 sind Tennisprofis geworden (ATP Ranking 149). Einige haben in den USA einen Tennis Vollstipendium bekommen! Unzählige Bezirkskader und Bayernkader Kinder

Marcelo Matteucci "staatlich geprüfter Tennislehrer"

Marcelo Matteucci "staatlich geprüfter Tennislehrer"

Marcelo`s Trainingsphilosophie

Tennis nach modernsten Trainingsmethoden

Marcelo Matteucci bietet Ihnen ein Tennistraining nach den modernsten Trainingsmethoden an. Es wird nur nach BIOMECHANISCHEN PRINZIPIEN trainiert, also wie es uns die NATUR zeigt. Marcelo wird Ihnen helfen, durch aufgabenorientiertes Training realistische Ziele zu erreichen.

Marcelo stammt aus Rosario / Argentinien

Marcelo stammt aus Rosario / Argentinien

Tennislehrer Marcelo Matteucci stammt aus Argentinien

Der TC Grün-Rot Weiden ist mittlerweile sowohl für ihn selbst als auch für seine Familie die zweite Heimat geworden. Nach einer steilen Karriere als Spieler in Südamerika, kam er 1984 auf Tournee nach Europa und nahm in diesem Jahr am damaligen Pfingsturnier teil. Ein Glücksfall für den Verein. Es gefiel ihm im Sportpark am Hammerweg außerordentlich gut, und er wurde von den Verantwortlichen des Clubs sofort als Spieler für die erste Herrenmannschaft verpflichtet.

In den folgenden Jahren konnte er zahlreiche Erfolge sowohl für die Mannschaft als auch individuell für sich bei diversen Meisterschaften und Turnieren verbuchen.

Seine ruhige, ausgeglichene Art, sein Fingerspitzengefühl und seine stets gute Laune machten ihn sehr beliebt und gefragt. Immer zu einem kleinen Späßchen aufgelegt, hilft er damit, seine Schützlinge zu motivieren. Seine Zukunftsperspektive ist die permanente Aus- und Fortbildung, um stets “up to date” zu sein und damit ein Optimum an Qualität bieten zu können. Zudem ist er bestrebt, mit den anderen Vereinen in der Oberpfalz und deren Trainern zum Wohle der Kinder und der Jugendlichen eng zu kooperieren.

Mittlerweile haben sich ihm auch Profis und Kinder mit realen Chancen für die Profilaufbahn zur Betreuung anvertraut. Seine Vielseitigkeit beweist auch sein Organisationstalent für die schon fast traditionell gewordenen Trainingscamps in der Türkei, Kroatien und anderen Urlaubsländern, die sich permanent steigender Tendenz erfreuen.